Informationen und Aktuelles

News

TDSC Kurs Zürich

Katastrophenmedizin

"BE PREPARED" !

Die Wahrscheinlichkeit für Terroranschläge ist im letzten Jahr signifikant gestiegen. Ärzte und Kliniken stehen vor neuen, bedeutsamen Herausforderungen, die sowohl medizinischer als auch taktisch-strategischer Art sind.

Den 2,5 Tages-Intensivkurs zum chirurgisch-taktischen Vorgehen beim Terror MANV bietet die Klinik für Traumatologie USZ in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. und dem Sanitätsdienst der Bundeswehr an.

 

Zielgruppe:

 

klinisch erfahrene Ärztinnen und Ärzte

 

Kursinhalte:

 

Präklinik beim Terror - Was ist anders?

Innerklinische Strategie

Explosionsverletzungen, ballistisches Trauma

Taktisch-strategische Entscheidungen: DCS oder TASC

Vorbereitung des Krankenhauses

Expertenwissen aus der Einsatzchirurgie

Innerklinisches und interdisziplinäres Management

Dynamische Fallsimulation von Terrorlagen

 

 

Kursgebühr: CHF 1'500.-- pro Teilnehmer (inkl. Verpflegung während des Kurses und 1 gemeinsames Kursdinner)

 

11.01.2019 - 13.01.2019 08.00 Uhr

 

Universitäts Spital Zürich

Rämistrasse 100

8091 Zürich

 

Anmeldung unter kai.sprengel@usz.ch

Back