Informationen und Aktuelles

News

Kursprogramm 2019

Fortbildung

Wir freuen uns, Ihnen unser Kursangebot für das Jahr 2019 vorzustellen.

 

Die AUC - Akademie der Unfallchirurgie GmbH bietet schon seit 2004 im Auftrag der DGU - derenTochtergesellschaft wir sind - Fort- und Weiterbildungsformate rund um die Unfallchirurgie an. Mit der bikmed - Bildungsinstut für Kompetenz in der Medizin GmbH als neuem Dienstleister wollen wir in der Zukunft ein noch breiteres Spektrum an qualitativ hochwertigen, praxisrelevanten und erprobten Kursen anbieten.

Ab März kommenden Jahres werden wir die Frakturversorgung auf einem neuen Niveau lehren können. Unsere „Masterclass Frakturversorgung“, die wir zusammen mit der Firma Rimasys anbieten, wird die Versorgung von komplexen Frakturen an frakturiertem Humanpräparat in einer einzigartig realistischen Weise zum Thema haben. Der Kurs richtet sich an erfahrene Oberärzte, die ihr Können auf Expertenniveau heben wollen. Für jüngere Kolleginnen und Kollegen bieten wir erstmals ein Format zu chirurgischen Zugangswegen an. Dieses Kursformat wird in Kooperation mit der Unfallchirurgie und der Anatomie an der Universität Kiel durchgeführt werden.

Darüber hinaus werden wir das zusammen mit dem Sanitätsdienst der Bundeswehr entwickelte Kursformat TDSC, welches das innerklinische Management und die innerklinische Entscheidungsfindung im Terror- und Katastrophenfall zum Inhalt hat, mit Kursen auch für nicht-ärztliche Entscheidungsträger erweitern. Für die ärztlichen Kolleginnen und Kollegen wird es zudem spezielle Kurse zu Höhlen- und Gefäßverletzungen geben. Auch wird das bekannte Format DSTC zur Chirurgie der ersten Stunde ausgebaut und um einen anästhesiologischen Teil erweitert.

Unser momentanes Spektrum an Fortbildungen umfasst unter anderem die 

Traumaversorgung im Katastrophen- und Terrorfall Frakturversorgung Alterstraumatologie Schockraum- und Notfallversorgung

Unser gesamtes Angebot finden Sie in unserem Kursportal. Wir freuen uns auf Sie!

Back